Termine 2022

MAI 2022

ERKENNE UND FÜHLE DICH BEIM MALEN

Wir konzentrieren uns durch die Kunst Kontakt mit dir aufzunehmen. Die Kraft der ätherischen Öle können dich in deinem Malprozess unterstützen und bringen dich in ein besonderes Erlebnis in Form und Farbe.  

Das Medium, auf dem du dich künstlerisch ausdrückst, kann gewählt werden.

Bei der Gestaltung können sowohl Erinnerungen aus der Vergangenheit sowie Wünsche und Visionen für die Zukunft oder ein Bewusstsein für die Gegenwart zutage treten.  Es kommt nicht darauf an eine Landschaft, eine Pflanze oder ein Tier oder ein Gesicht möglichst originalgetreu abzubilden. Viel wichtiger ist das Erleben des Zusammenspiels mit dir, den Farben und Formen.

Wann:                    Samstag, 28.05.2022 von 10:00 – 13:00 Uhr

Kurskapazität:       8 Teilnehmer

Preis:                      35,00 € inkl. Material

Ort:                        Freie Kulturschule e. V., Kaiserallee 121, 76158 Karlsruhe

Anmeldung:         martina.pitzal@gmx.de oder 0171/8 12 97 83

 

INNIGE VERBINDUNG ZU DEINEM KIND/ ENKEL

Wir konzentrieren uns auf die Stärkung der Bindung zwischen Mutter/Vater oder Oma/Opa und Kind auf der seelischen Ebene.

Durch Hingabe, Liebe und Vertrauen gestaltest du gemeinsam mit deinem Kind Schritt für Schritt eine farbige Welt.

Der Malvorgang weckt neue Gedanken und Gefühle mit und zu dem Kind.  

Du kannst wählen bspw. zwischen innig leuchtendes Rot, lichtvolles Gelb, hüllendes, schützendes Blau, tiefes Violett oder zartes Lichtgrün.

Es kommt nicht darauf an eine Landschaft, eine Pflanze oder ein Tier oder ein Gesicht möglichst originalgetreu abzubilden. Viel wichtiger ist das Erleben des Zusammenspiels von Mutter/Vater oder Oma/Opa und Kind.

Wann:                    Samstag, 28.05.2022 von 15:00 - 17:00 Uhr

Kurskapazität:       4 Teilnehmer mit Kind

Preis:                      45,00 € inkl. Material, Elternteil oder Großelternteil mit Kind

Ort:                         Freie Kulturschule e. V., Kaiserallee 121, 76158 Karlsruhe

Anmeldung:          martina.pitzal@gmx.de oder 0171/ 8 12 97 83

 

" Die Kunst ist ewig, ihre Formen wandeln sich" ( Rudolf Steiner)