Stockkampf - Neuer Tanz 

Die Kurse und Workshops finden seit 2014 in Kooperation mit dem SSV e.V. & dem Paritätischen Jugendwerk e.V. statt und erfreuen sich einer kontinuierlichen Resonanz. 

 

Bewegungsfreudige Menschen finden bei diesem Angebot eine Mischung von kraftvoller Stockkampfkunst und Tanzimprovisation, denen gemeinsame Prinzipien zugrundeliegen:

 

Zentrierung - Achtsamkeit und Präsenz entwickeln - Beweglichkeit - Reaktion - Grenzen setzten - Sich selbst und anderen begegnen - Kraft & Lebensfreude erfahren - Erden - neue Wege erforschen 

 

KURS 1:

Stockkampfkunst & Bewegungsimprovisation  (Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene)

 

7 Dienstage ab 04.02.2020 (18.30 - 20.00 Uhr)

Workshop-Samstag: 01.02.2020 (10.00 - 15.00 Uhr)

 

KURS 2 (Termine auf Nachfrage):

Stockkampfkunst und Rhythmus (Kinder ab 8 Jahre)

 

Info/Anmeldung: heike.koehler.email@web.de

                                info@ssv-ettlingen.de

 

Regelmäßige FERIEN-Workshops in den Sommerferien !

(Karlsruher Ferien-Pass-Programm)

 

 

KURS 3:

Kindertanzen

freitags 15.30 -16.15 Uhr (6/7 Jahre)

freitags 16.15 - 17.00 Uhr (7-9 Jahre)

 

Info/Anmeldung: heike.koehler.email@web.de

                                info@ssv-ettlingen.de

Interkulturelle "Ferien - Aktionstage" 2013

in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Briegelacker Baden-Baden

Der Jugendbereich des Stadtteilzentrums Briegelacker ist Treffpunkt und Anlaufstelle für Jugendliche ab 10 Jahre (z.B. TeenZ: Offener Treff für 10 - 16-jährige), Projekte, Aktionen, Beratung und Unterstützung, Streetwork. 
Im Stadtteil Brieglacker leben über 100 Nationen auf relativ kleinem Sozialraum neben- und miteinander

Wie immer standen bei unserer interkulturellen Projektarbeit 
die künstlerische Medien im Zentrum der Vermittlung:

· Bildende Kunst

Ferienaktionstag 1: „Open Air-Atelier der Kulturen“
(Claus Kohr; Assistenz: Severin Kohr/Praktikant an der FKS)

· Stockkampf/Wahrnehmungsspiele

Ferienaktionstag 2: „Philippinische Stockkampfkunst im Dialog“ 
(Heike Köhler; Assistenz: Carmen Amler/Sozialarbeiterin in Briegelacker)

· Tanz/Bewegung

Ferienaktionstag 3: „Tänze(r) der Welt“ 
(Katharina Stoye; Co-Assistenz: Claus Kohr)

Durch die dortigen Sozialarbeiter wurden über Plakate und Facebook die Ferienaktionstage beworben. Auch spontan konnten hierdurch über 30 Kinder und Jugendliche bei jedem der drei "Open-Air"-Aktionen teilnehmen. 

Wenn Sie sich für weitere Projekte mit Kindern & Jugdenlichen interessieren, in denen Stockkampf - Kunst - Neuer Tanz als Medien zu Einsatz kamen, dann klicken Sie bitte auf den LINK: Tanz & Kunst/Tanzimprovisation