Einblick in die praktische Ausbildung

Wir betrachten die Pflanzenwelt unter dem Gesichtspunkt der Wärme (Feuer).

Der „Bienenblick“ zeigt die Dinge so nah, dass wir ganz umgeben sind von Farbe, Raum und Duft.

Wie groß die Welt und das Leben auf einmal ist. Diese wunderbaren Farbräume, die so unmittelbar sichtbar werden, es sind zarteste Wärmeräume.

Als Menschen würden wir uns vermutlich darin verlieren. Wenn wir sie als Künstler betreten, müssten wir etwas suchen, was uns das

Gleichgewicht bewahren kann, uns hält und doch leicht werden läßt, wir würden vielleicht tanzen.

Impressionen vom 11.–12.07.2020