ACHTUNG:

Aus aktuellem gesundheitspolitischem Anlass startet MODUL 1 erst Ende Juni 2020 !

Neue Anmeldefrist: 15. Juni 2020

NEU

"TanzKunst- Tanz im kulturellen und sozialen Feld" (2 Module)
 

Layout/Grafik: Severin Kohr (2013)

Modul 1: "Tanz & Kunst im Dialog"

"Die Form ist das Ende einer Bewegung, Bewegung der Beginn einer Form" (Zitat: Claus G. Kohr)

„Tanz und Kunst im Dialog“ will die scheinbar gegenläufigen Prozesse sichtbar machen. Hierzu werden bekannte Motive der Kunst- und Kulturgeschichte sowie epochemachender Stilrichtungen bewegt und neugeortet.

Die in verschiedenen Pilotprojekten langjährig erprobte Methodik der „bewegten Bildbetrachtung“ und der kulturpädagogische Vermittlungsansatz „Tanz & Kunst als Mentalitätsgeschichte“ werden als flexibel einzusetzendes Instrumentariumfür die Projektarbeit im Felde kultureller Bildung vermittelt und methodisch reflektiert.
Die Seminarthemen in Modul I eignen sich für den Einsatz im Rahmen der Projektarbeit sowohl mit Kindern (WE 1/WE 4) als auch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen (WE 1- WE 4).

In Modul II (2021) „TanzKunst im sozialen Feld – Methoden für die Praxis inklusiver Projektarbeit“ richtet sich der Fokus dann primär auf die Projektarbeit mit Kindern in KiGa, Schule/Hort und Nachmittagsbetreuung (Gastdozent*innen: Katja Körber/PH Heidelberg; Heike Köhler/Freie Kulturschule e.V.).

Voraussetzung zur Teilnahme: Die Bereitschaft zur Experimentierfreude, zum interdisziplinären Dialog und zur künstlerischen Selbsterfahrung.

Referent*innen:

Katharina Stoye

Lehramtsstudium Pädagogik/Geschichte; Tanz- und Bewegungstherapeutin; Tanz- und Museumspädagogin; wissenschaftliche und sozial-künstlerische Projektleitungen (u.a. „Tanz & Museum“ in Kooperation mit dem BLM und der Städtischen Galerie Karlsruhe); Leitung der Fachfortbildung

 

Nicoletta Artuso (Gastdozentin)

Kunsttherapeutin (ord. Mitglied im BVAKT®) und tätig in eigener Praxis; Fortbildungsseminare in Kunstgeschicht, Kunst, Kommunikations- und Konfliktmanagement; Fernstudium mit Fachrichtung "Kulturtourismus"; Expertin für Kunstgeschichte Venedigs

 


 

An WEN richtet sich die FORTBILDUNG?

Tänzer*innen, Künstler*innen, Museumspädagog*innen, 
Erzieher*innen, Lehrer*innen/Referendar*innen, Sozialpädagog*innen
Kunst- und  Tanztherapeut*innen
und an alle Kulturschaffende
mit Interesse an Projektarbeit


Die Module sind ministeriell gefördert und die einzelnden WE können UNABHÄNGIG voneinander belegt werden !
Nach erfolgreicher und regelmäßiger Teilnahme an mind. 3 WE wird ein MODUL-Zertifikat ausgestellt.
 

Nach einer erfolgreichen Projekt-Assistenz oder entsprechender Berufserfahrung befähigt die Zertifizierung zu einer eigenständigen Projektleitung .

Datum                                          
1

Juni
27./28.06.2020

 

 

 Tanz und Kunst im Dialog 1
 Landschaft in Bewegung
 Mit Tanz, Kunst und bewegter Bildbetrachtung auf Entdeckungsreise

 

ORT:

Freie Kulturschule e.V.
2

 

September
19./20.09.2020

 

 

 Tanz und Kunst im Dialog II

 Expressionismus, Ausdruckstanz & Maskentheater
 Kunst des Expressiven und die Eroberung des seelischen Erlebens

Kaiserallee 121

76227 Karlsruhe

(Ateliers/Hinterhof)
3

 

Oktober
24./25.10.2020

 

 

 

 

 Tanz und Kunst im Dialog III
 Tanz- und Kunstwerkstatt zur Renaissance -   Kunst der Selbstbestimmung und die Eroberung  

  von Raum & Gestalt

     
SEMINARZEITEN

Samstags

10.00 - 18.00 Uhr

Sonntags

10.00 - 16.00 Uhr
4

Dezember
05./06.12.2020

 

 Tanz und Kunst im Dialog IV
 Bauhaus & Ausdruckstanz -
  Innovative Ordnungskonzepte von Raum & Gestalt 
5

Januar 2021

(Termin wird noch bekannt gegeben!)

 

Theorie & Praxis der Projektarbeit 

Theorien Ästhetischer Bildung & AlltagsPraxis -

Selbstverständnisse kultureller Bildung und Projektorganisierung 

 

 

KOSTEN:

180,00 €/pro WE

90,00 €/pro WE

(Studenten/Azubis)

SEMINARZEITEN: Sa (10-18 Uhr)/ So (10-16 Uhr)

KOSTEN: 180,00 €/pro WE

                   90,00 €/pro WE

                      (ermäßigt für Studenten, Azubis und Kunsttherapeut*innen i.A.)

ORT: BOGENRAUM im Gewerbehof (EG) , Steinstraße 23, 76133 Karlsruhe

 

START: JUNI 2020

ANMELDUNG/INFO: info@freie-kulturschule-ka.de

Zur Ausschreibung auf der aktuellen Hompepage des Bundesverbands "Aktion Tanz": https://aktiontanz.de/2019/12/05/tanzkunstim/

 

Die 2020 beginnende Fachfortbildung "TanzKunst im sozialen und kulturellen Feld" wurde von NOV 2019 bis FEB 2020 bundesweit über den Bundesverband "Aktion Tanz - Tanz in Bildung und Gesellschaft" (www.aktiontanz.de) sowie über den Newsletter der Gesellschaft für Tanzforschung (www.gtf-tanzforschung.de) ausgeschrieben.